Freitag, der 13. war besucherstärkster Tag des Jahres

18.000 Gäste kamen am Glückstag ins Casino

Wahrsagerin Freitag, der 13. Oktober war der besucherstärkste Tag des Jahres 2006 in den österreichischen Casinos. Fast 18.000 Gäste machten an diesem Tag ihr Rendezvous mit Fortuna zwischen Baden und Bregenz. Im Durchschnitt besuchen rund 8.000 Gäste an einem Freitag das Casino. Freitag, der 13. konnte damit eine Besuchersteigerung von 125 Prozent erzielen. Bisher herrschte mit durchschnittlich 15.000 Gästen am Silvestertag der größte Trubel in den Casinos.

Casinos Austria hat bereits vor einigen Jahren den vermeintlichen Unglückstag zum Glückstag erkoren. Auf schwarz setzt man dann zwar bei Roulette, dunkle Mächte haben aber keine Chance. Zu hell klingt das freudige Lachen Fortunas angesichts der vielen Glücksgesichter. Das eine strahlt über das 13. Gehalt im Wert von 1.300 Euro, das andere über den 13er Glücksjeton, mit dem die Flasche Champagner in greifbare Nähe rückt.

Zu den Sternstunden des Glücks laden die österreichischen Casinos wieder am 13. November und werden sich sehr bemühen, auch den abergläubigsten unter den Gästen zu beweisen, dass die magische Zahl nur Glück bringen kann.