Spielbank Bad Ems informiert: Dritter Tisch eingeweiht

Beim zweiten Pokerturnier in diesem Jahr weihte Bad Ems den dritten Pokertisch ein. So konnte dadurch bereits ab 19:00 h für die Gäste Cashgame parallel zum Turnier angeboten werden. Die 23 Teilnehmer interessierte dies zunächst einmal wenig, ging es doch für den Ersten um eine Prämie von 920 Euro!

Es war ein buntes Feld mit Altbekannten, Neulingen und teilweise auch Anfängern, die dieses Kunststück versuchten. Sascha Venus stach trotzdem hervor. Nicht nur, dass es er als Einziger mit einem MP3-Player am Tisch saß, er schaffte es auch, mit nur 300 Chips bei Blinds von 200/400 gegen 5 Gegner mit J 6 zu gewinnen und letztendlich noch Zweiter zu werden. Nur Oliver Quirmbach war noch ein Stück besser. In der letzten Hand des Abends baute er sich mit seinen beiden Damen ein Flush zusammen, nachdem Sascha Venus mit A Q am Turn das Ass getroffen hatte und damit weit vorne lag.
Beide lieferten sich dann noch heiße Duelle am Cashgame. Dritter wurde Sascha Häcker.

Cash-Game lief an vollbesetzten Tischen bis zum Schluss.

Bild (v.l.n.r.): Sascha Venus (2.), Dealer David Klein, Sascha Quirmbach (1.)

Zu den Ergebnissen