Casino Wiesbaden informiert: Champions League am Rookie Dienstag!

Das gestrige Dienstagsturnier dauerte nicht nur neunzig Minuten wie beim Fußball, sondern lief über schweißtreibende viereinhalb Stunden bis um 00:30 Uhr. Anpfiff war pünktlich um 20:00 Uhr, das Spiel war natürlich ausverkauft. Ein hoch spannender Abend voller Raises, Calls, All-Ins und Seat Open-Rufe. Keinen Elfmeter, aber dafür ein Heads-Up vom Feinsten. Ein 4:2 für Liverpool gegen Arsenal, ein 1. Platz für Herrn Hoffmann, den 2. Platz holte sich Herrn Nguyen und Herr Ebert belegte den 3. Platz bereits zum zweiten Mal.

Beim anschließenden Chill Out im Wärmebad von fünf Cash-Tables konnten sich die Gladiatoren bis in die frühen Morgenstunden bestens entspannen.
Huy Nguyen (2), Karl-Heinz Hoffmann (1) und Harald Ebert (3)

Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Hoffmann Karl-Heinz [key:FLAGS_DE] 1.570,-
2 Nguyen Huy [key:FLAGS_DE] 990,-
3 Ebert Harald [key:FLAGS_DE] 680,-
4 Simon Frank [key:FLAGS_DE] 500,-
5 Hermann Kai [key:FLAGS_DE] 400,-
6 Suppes David [key:FLAGS_DE] 360,-

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 75,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 60 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 4.500,-
Turniertische: 6
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 3
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Mathias Toquéro Cashgame-Manager: Rainer Hahn

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.

Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- pro Pot (!) + „no flop, no drop“