Casino Wiesbaden informiert: Corvers kann’s auch mit Omaha!

Beim gestrigen Montagsturnier der Pros kamen mal wieder die Omaha-Fans auf ihre Kosten. Bei dem relativ überschaubaren Buy-In von 100 Euro konnten auch einige Rookies an diese Variante herangeführt werden.

Am Final-Table sah man dann aber nur noch alte Bekannte. Unter ihnen auch Brian Corvers, der schon lange zu den Profis zählt und immer wieder unter den Siegern gelistet wird. Am Ende lief es für ihn gestern dann aber nicht ganz so glücklich: Mit 9-9-3-3 in den Holecards (Omaha!) hält er gegen die K-B-3-4 des Chipleaders. Der Flop zeigt 3-5-D. Beide checken. Im Turn kommt eine 9. Raise – Reraise – All-In. Und der River bringt die 10 für die Straße des Chipleaders.

Das war dann der unglückliche dritte Platz für Herrn Corvers, der auf dem Foto allerdings schon wieder lachen konnte.

Heute Abend geht’s mit den Rookies weiter. Buchungen für jedes der wöchentlich fünf Turniere (von sonntags bis donnerstags) bequem von zu Hause aus über www.spielbankwiesbaden.de: Von der Startseite der Homepage mit dem Button rechts über dem Roulettekessel per Kreditkarte oder Giro-Pay. Oder – noch freie Plätze vorausgesetzt – bis 19.30 Uhr am jeweiligen Turniertag vor Ort.

Dominic Hudecek (Dealer) und Brian Corvers (3.)

Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Sayan Kader [key:FLAGS_TR] 3.870,-
2 NN NN 2.300,-
3 Corvers Brian [key:FLAGS_DE] 1.570,-
4 Piroth Heinz [key:FLAGS_DE] 1.090,-
5 Nguyen Khiem [key:FLAGS_TH] 850,-
6 Schmelzeisen Holger [key:FLAGS_DE] 730,-
7 NN NN 610,-
8 Kurz Steffen [key:FLAGS_DE] 480,-
9 Olschewski Gerhard [key:FLAGS_DE] 360,-
10 Wandel Gerd [key:FLAGS_DE] 240,-

Die Turnier-Struktur:

Omaha Pot-Limit Buy-In: 100,- Art: Rebuy
Teilnehmer: 40 Anzahl Rebuys: 85 Preisgeldpool: 12.500,-*
Turniertische: 4
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 3
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Martin Kühnl Cashgame-Manager: Stefan Romkowski
* hiervon fließen 3% in die Over-All-Wertung

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.
Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- pro Pot (!) + „no flop, no drop“