Casino Wiesbaden informiert: 21.200,- € Preisgeld beim Montagsturnier. Deutlich erweiterter Pokerbereich begeistert die Pokergemeinde.

Beim gestrigen Texas Hold’em Montagsturnier der Spielbank Wiesbaden kämpften 53 pokerbegeisterte Turnierspieler bei einem Buy-In von 400,- € um insgesamt 21.200,- € Preisgeld. Das Teilnehmerfeld war wie immer montags hochkarätig besetzt. Da wunderte es niemanden, dass auch mal Pre-Flop Pocket Könige gefoldet wurden. Ab ca. 0:30 Uhr fanden sich die 10 letzten Spieler am Final-Table ein und in einem spannenden Heads-up konnte sich Herr Cakmak gegen Herr Liesy durchsetzen.

Besonders gefreut hat die Turnierleitung, dass der Umzug der Pokertische in den Hauptsaal der Spielbank auf begeisterte Zustimmung der Professionals traf. Jetzt punktet die Deutsche Pokerhochburg nicht mehr nur mit Qualität und wöchentlich fünf Turnieren, sondern endlich auch mit der angemessenen Fläche.

Der heutige Dienstag gehört wieder den Rookies. Buchungen für jedes der wöchentlich fünf Turniere (von sonntags bis donnerstags) bequem von zu Hause aus über www.spielbankwiesbaden.de: Von der Startseite der Homepage mit dem Button rechts über dem Roulettekessel per Kreditkarte oder Giro-Pay. Oder – noch freie Plätze vorausgesetzt – bis 19.30 Uhr am jeweiligen Turniertag vor Ort.

Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Cakmak Ali-Nesat [key:FLAGS_TR] 6.580,-
2 Liesy Marco [key:FLAGS_DE] 3.910,-
3 Povya Povya [key:FLAGS_DE] 2.670,-
4 Endrikat Daniel [key:FLAGS_DE] 1.850,-
5 Nguyen Than [key:FLAGS_DE] 1.440,-
6 Kleemann Jean-Michel [key:FLAGS_DE] 1.230,-
7 Piroth Heinz [key:FLAGS_DE] 1.030,-
8 Neu Alfred [key:FLAGS_DE] 820,-
9 Tselios Konstantinos [key:FLAGS_GR] 620,-
10 Sari Celal [key:FLAGS_TR] 410,-

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 400,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 53 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 21.200,-*
Turniertische: 6
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 3
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Karsten Klaus Cashgame-Manager: Frank Helfrich
* hiervon fließen 3% in die Over-All-Wertung

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.

Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- pro Pot (!) + „no flop, no drop“