Casino Wiesbaden informiert: Gewinner der All-Over-Wertung steht bereits fest

Mit seinem 6. Platz und den wichtigen 200 Punkten in der All-Over-Wertung schaffte es Celal Sari beim gestrigen Montagspokerturnier im Wiesbadener Casino nun auf 1.950 Punkte. Zum Zweitplatzierten Manfred Schütz, der auf 1.200 Punkte aufholen konnte, hat er weiterhin einen komfortablen Vorsprung von 750 Punkten. Mit diesem dicken Polster ist er trotz der noch ausstehenden zwei Montagsturnieren nicht mehr zu übertreffen.

Für die übrigen Anwärter bei der All-Over-Wertung heißt es aber weiterkämpfen.

Gerd Wandel konnte sich mit seinem heutigen Turniersieg immerhin bis auf Platz 3 vorschieben.

Die nächsten beiden Montagsturniere versprechen also auf jeden Fall spannend zu werden.
Manfred Schütz (2.), Gerd Wandel (1.) und Günter Jakob (3.)
Manfred Schütz (2.), Gerd Wandel (1.) und Günter Jakob (3.)

Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Wandel Gerd [key:FLAGS_DE] 3.660,-
2 Schütz Manfred [key:FLAGS_DE] 2.300,-
3 Jakob Günter [key:FLAGS_DE] 1.570,-
4 NN NN 1.150,-
5 Jerome Christophe [key:FLAGS_FR] 950,-
6 Sari Celal [key:FLAGS_TR] 840,-

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 300,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 36 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 10.800,-*
Turniertische: 4
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 3
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Andreas Richter Cashgame-Manager: Andreas Richter
* hiervon fließen 3% in die Over-All-Wertung

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.

Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- pro Pot (!) + „no flop, no drop“