Spielbank Mainz informiert: Mit All–in–Serie zum Turniersieg

V.l.n.r.: Turniersieger Marco Petrusch, Floorman Zeno Hofer, Bernhard Müller (2.) Dealer Yunus Koparan
V.l.n.r.: Turniersieger Marco Petrusch, Floorman Zeno Hofer, Bernhard Müller (2.) Dealer Yunus Koparan
Mainz, den 05.07.2008 – Marco Petrusch spielte im 30 Köpfigen Teilnehmerfeld zunächst unauffällig und zurückhaltend gewann einige kleine Pötte und hielt sich bis zum Finaltable tapfer durch. Er gewann Glücklich mit seiner lockeren Art.

Im Heads Up spielte Herr Petrusch seinen Gegner Herrn Müller in kürzester Zeit aus und gewann das Pokerturnier mit nur zwei Hände, so freute sich Herr Petrusch über 1.200 Euro Preisgeld.

Auf den 2. Platz kam Bernhard Müller.

Cash Game lief bis zum Schluss.