Spielbank Mainz informiert: Gut besuchtes Freitagsturnier

Uwe Schwarz, (1.),Dealer Tobias Schwarz, Floormann Raymond Krug und Jens Weyerhäuser (2.).
Uwe Schwarz, (1.),Dealer Tobias Schwarz, Floormann Raymond Krug und Jens Weyerhäuser (2.).
Sechsundvierzig Teilnehmer freuten sich über 2000 Spielpunkte die es jetzt immer für ein Buy-in von 100,-€ gibt. Es wurde beschlossen die ersten Fünf ins Preisgeld kommen zu lassen.

Der Finaltisch wurde mit elf Teilnehmern gestartet, die Blinds betrugen zu diesem Zeitpunkt schon 500/1000. Gleichmäßig verteilte Stacks zwangen alle Beteiligten zu bedächtigem Taktieren. Jedoch kam in der Schlussphase sogar ein Debütant auf Rang drei !

Turnierergebnisse:

Pott: 4600,-€

1. Platz: Uwe Schwarz, 1760,-€
2. Platz: Jens Weyerhäuser, 1310,-€
3. Platz: Andreas Krebs, 860,-€
4. Platz: Beytullah Demirel, 420,-€
5. Platz: Mohammad Förster, 250,-€

Cash Game lief bis 3 Uhr.