Spielbank Mainz informiert: Große Spielfreude beim Turnier

Mainz, den 21. März 2009: In einer kleinen aber feinen Runde wurde an diesem Tag der Sieger ausgespielt. Höhere Stacks und längere Blind-Phasen garantierten trotz des eher schwach besuchten Turniers viel Spaß am Pokerspiel.

Jürgen Meysel im Heads-Up neben dem gut gelaunten Dealer Bilal Kirim
Jürgen Meysel im Heads-Up neben dem gut gelaunten Dealer Bilal Kirim
Die Spielbank Mainz bietet im April drei zusätzliche attraktive Turniere an:

09.04.
Buy-In 150 Euro
1 Re-Buy, 1 Add-On
Beginn: 19.30 Uhr

12.04.
Buy-In 300 Euro
NL, Freeze-Out
Beginn: 18.30 Uhr

Sit & Go-Satellites
Buy-In 100 Euro
Beginn 17.00 Uhr

30.04.
Buy-In 200 Euro
NL, Freeze-Out
Beginn: 19.30 Uhr

Das Mainzer Pokerteam freut sich auch auf ihren Besuch.

Turnierergebnisse: Pott: 2.400 Euro

1. Platz: NN, 960 Euro
2. Platz: Jürgen Meysel, 720, Euro
3. Platz: Giuseppe Bonura, 480 Euro
4. Platz: Eva-Maria Pirro, 240 Euro

Cash Game lief bis 3 Uhr.