Die Spielbanken Bayern informieren: Spielbanken Bayern starten neue Pokerinitiative

Mit einem Freeze Out-Turnier am Freitag, den 22. Mai 2009, im Alpencasino Garmisch-Partenkirchen starten die Spielbanken Bayern ein neues attraktives Angebot für Pokerfreunde. Eine Woche später, am Freitag, den 29. Mai 2009, zieht auch die Spielbank Bad Füssing nach.

Bis zu 30 Teilnehmer spielen an diesen beiden Tagen um die garantierte Gewinnsumme von 3000 Euro. Gespielt wird Texas Hold´em Poker – Freeze Out – No Limit – Buy-In: 100 Euro. Alle Buy-Ins werden zu 100% ausgeschüttet.

Zukünftig werden in den Spielbanken Garmisch-Partenkirchen und Bad Füssing auch jeden Freitag Sit and Go-Turniere für maximal zehn Teilnehmer ab 19:30 Uhr angeboten. Das Buy-In beträgt 50 Euro. Auch hier wird das Buy-In komplett ausgespielt. Wer nach den Sit and Go-Turnieren noch weiterspielen möchte, hat freitags und samstags ab 20 Uhr (in Bad Füssing zusätzlich auch mittwochs) bei den so genannten Cash Games die Chance einen spannenden Pokerabend mitzuerleben.

Auch in den anderen Bayerischen Spielbanken sind Pokerturniere in Planung. Nähere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie direkt bei allen teilnehmenden Bayerischen Spielbanken. Die Kontaktdaten finden Sie auf www.spielbanken-bayern.de.