Spielbank Mainz informiert: Kleiner Vor-Marathon am Samstagabend

v.l.n.r. Der Sieger Jens Weilhäuser, Dealer Billy Kirim und der Zweitplatzierte Fouad Sellami.
v.l.n.r. Der Sieger Jens Weilhäuser, Dealer Billy Kirim und der Zweitplatzierte Fouad Sellami.
Mainz, den 09.05.2009 – Pünktlich um 20.00 Uhr erfreuten sich 18 Teilnehmer über die verbesserte Struktur des Pokerturniers und den Erfrischungen an unserer Sektbar. Als nach der Platzverlosung um 22.00 Uhr der Startschuss für den Final-Tisch fiel, gab es ein hartes Kopf an Kopfrennen. Auf der Zielgeraden, im so genannten Geld, lief Karo 10 / Pik 2 gegen Kreuz 10 / Herz 4.

Schlussendlich war Jens Weilhäuser der Mann mit dem längsten Atem und die Kreuz 2 auf dem Turn verhalf ihm zum Sieg. Das ist Poker live.

Turnierergebnisse:

Pott: 1.800,- €

1. Platz: 900,- €
2. Platz: 540,- €
3. Platz: 360,- €