Spielbank Potsdam informiert: „Schwarze Mamba“ Sandra Naujoks gewinnt Sonntags-Pokerturnier

Sandra Naujoks
Sandra Naujoks
Potsdam, 4. August 2009 – Über einen nicht alltäglichen Pokergast freuten sich die Teilnehmer des sonntäglichen Pokerturniers der Spielbank Potsdam. Sandra Naujoks, die in der Pokerszene auch gern mit „die schwarze Mamba“ betitelt wird, nahm am Poker-Table Platz. Sie gewann das am Ende mit einem Preis-Pool von 1.180 Euro ausgestattete 20-Euro-Rebuy-Turnier durch einen Deal. Im Heads-Up einigte sie sich mit ihrer Mitspielerin auf 50/50. Durch das Ziehen einer höheren Karte konnte Frau Naujoks dann die für den ersten Platz zu vergebenden Punkte für die Spielbank Potsdam Poker-Trophy (SPPT)-Wertung für sich verbuchen.

Am Ende des Turniers kam Frau Naujoks den Autogrammwünschen einiger Mitspieler sehr gerne nach und signierte „alte“ Spielkarten – vornehmlich die mit einem Ass.

Das Finale der SPPT 2009 findet am 5. November 2009 statt. Am Final-Table wird dann u. a. der Entertainer „Elton“ erwartet.