Spielbank Mainz informiert: Jeder der drei Finalisten bekam den gleichen Anteil!

Mainz, den 22. August 2009:
li. der Turniersieger Mike Greuloch u. re. den Zweitplatzierten Adrian Duldner mit Floorman Mitchell Ward
li. der Turniersieger Mike Greuloch u. re. den Zweitplatzierten Adrian Duldner mit Floorman Mitchell Ward
Am heutigen Samstagabend fanden sich 20 Teilnehmer zum pokern in der Mainzer Spielbank ein. Obwohl es im Vergleich zum gestrigen Abend weniger Spieler waren, war es dennoch ein spannendes und lang anhaltendes Pokerturnier. Nachdem die letzten drei Spieler, mehrere Runden sich die Blinds zuschoben, einigten sie sich auf einen Deal, jeder bekam 600 Euro. Die Platzierungen wurden durch Ausspielen festgelegt, da die Stacks der Drei relativ gleich hoch waren.

Wir freuen uns Sie auch nächstes Wochenende wieder begrüßen zu dürfen!

Turnierergebnisse:

Pott: 2.000 Euro

1. Platz: Mike Greuloch, 600 Euro
2. Platz: Adrian Duldner, 600 Euro
3. Platz: NN, 600 Euro

(abzgl. 200 Euro für die Angestellten)

Cash-Game lief bis 2.45 Uhr!