Spielbank Potsdam informiert: Samba-Nights oder das Freudentänzchen am Mittag mit Jackpot-Gewinn von 38.001 Euro!

Jackpotgewinn am
Jackpotgewinn am „Samba-Nights“ in der Spielbank Potsdam (Foto: BSB)
Potsdam, 18. September 2009 – Ein Freudentänzchen zur Mittagszeit machte in dieser Woche ein Gast im Automatenspiel der Spielbank Potsdam. Hatte er doch exakt um 13:14 Uhr den „Pot“ am „Samba- Nights“ geknackt und den „Grand Jackpot“ mit 38.001 Euro gewonnen.

Sieben Hyperlink-Automaten sind an der „Samba“-Jackpotanlage angeschlossen und sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Das besondere an diesen Glücksspiel-Automaten ist, dass jeweils fünf bis zehn verschiedene Spiele an einem Automaten zur Verfügung stehen. Damit verteilen sich insgesamt 32 Spiele auf die sieben „Slot machines“. Diese Automaten können mit einem Cent, fünf Cent oder zehn Cent bespielt werden.  

Des Weiteren sind die Automaten miteinander in einem Jackpotsystem verknüpft. Das heißt, dass unabhängig vom Spieleinsatz die vier Mystery-Jackpots von einem glücklichen Spieler gewonnen werden können. Die aktuellen Jackpothöhen werden an den Displays über den Automaten angezeigt.