Spielbank Mainz informiert: Eine ruhige Pokerpartie

V.l.n.r.: Turniersieger Manuel Aurelio und Zweitplatzierter Stefan Szczygiel mit Dealerin Nicole Kortwinkel
V.l.n.r.: Turniersieger Manuel Aurelio und Zweitplatzierter Stefan Szczygiel mit Dealerin Nicole Kortwinkel
Mainz, den 19. September 2009: Am Samstagabend begrüßte die Mainzer Spielbank 20 Teilnehmer für das Texas Hold’em Turnier. Es gab zwei vollbesetzte Tische, wodurch der Finaltisch nicht lange auf sich warten lies. Auch hier, am Finaltisch, blieb es nicht lange bei den zehn Finalisten. Die am Schluss übrig gebliebenen drei Spieler einigten sich auf einen Deal, wobei sie aber die Platzierungen ausspielten und Manuel Aurelio sich somit den ersten Platz sichern konnte. Der Bubble bekam ebenfalls seinen Buy-In wieder.

Wie freuen uns Sie auch nächste Woche wieder begrüßen zu dürfen!

Turnierergebnisse:

Pott: (ursprüngliche Verteilung) 2.000 Euro

1. Platz: Manuel Aurelio, 1.000 Euro
2. Platz: Stefan Szczygiel, 600 Euro
3. Platz: Christoph Bieniok, 400 Euro

Cash-Game lief bis 2.45 Uhr