Die Spielbank Bad Neuenahr informiert: Spielbank-Chef dankte verdienten Mitarbeitern

Ehrung für Jubilare der Spielbank Bad Neuenahr

V.l. vorne: Lieselotte Peuser, Hans-Dieter Schäfer, Michael Seegert, Linda Licht, Rainer Witsch. Hintere Reihe: Marlene Bachem, Renate Hirschke, Sabine Großgart, Richard Stocker, Manfred Auen, Karl-Heinz Laudien, Hans-Joachim Reisner, Wolfgang Pizzato, Werner Ring und Erich Thelen.
V.l. vorne: Lieselotte Peuser, Hans-Dieter Schäfer, Michael Seegert, Linda Licht, Rainer Witsch. Hintere Reihe: Marlene Bachem, Renate Hirschke, Sabine Großgart, Richard Stocker, Manfred Auen, Karl-Heinz Laudien, Hans-Joachim Reisner, Wolfgang Pizzato, Werner Ring und Erich Thelen.
Bad Neuenahr. Verdienten langjährigen Mitarbeitern dankte jetzt im Rahmen einer Feierstunde Michael Seegert, persönlich haftender und geschäftsführender Gesellschafter der Spielbank Bad Neuenahr. Dem Dank, auch für die aus Altersgründen im Laufe des Jahres ausgeschiedenen Mitarbeiter, schlossen sich der Technische Leiter Werner Ring und Hans-Joachim Reisner als Vertreter des Betriebsrats an.

Seegert bezeichnete es bei der stilvollen Feierstunde im Steigenberger Hotel als „eine angenehme Pflicht und schöne Tradition der Spielbank Bad Neuenahr“, diese besondere Treue der Mitarbeiter in den Mittelpunkt einer Feier zu stellen. An diesem Abend wurden von allen Jubilaren und ausscheidenden Mitarbeitern insgesamt rund 450 Dienstjahre gewürdigt. Äußere Zeichen der Anerkennung waren geschmackvolle Präsente der Geschäftsleitung für die Jubilare und die ausscheidenden Mitarbeiter.

Für seine 45-jährige Betriebszugehörigkeit dankte er Hans-Dieter Schäfer. Karl-Heinz Laudien, Richard Stocker und Erich Thelen für ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Manfred Auen, Linda Licht und Wolfgang Pizzato für ihre 35-jährige Betriebszugehörigkeit. Marlene Bachem, Sabine Großgart und Renate Hirschke für ihre 10-jährige Betriebszugehörigkeit.
Ausgeschieden sind Lieselotte Peuser, Hans-Dieter Schäfer und Rainer Witsch.