Silvester im Casino Innsbruck mit Glücksfaktor 2010

Kulinarisches und Spielerisches im eleganten Rahmen

Im Casino Innsbruck wird zu Silvester ein Feuerwerk an Unterhaltung, Spiel und kulinarischen Gustostückerln geboten. Zur Galavorstellung des erfolgreichen Gastrotheater-Stückes „Jason Crane und die Leiche am Buffet“ tischt die Casinogastronomie im Casineum ein hervorragendes Spezialitätenmenü auf. Um 119 Euro pro Person werden Champagner zum Empfang, ein 5-gängiges Menü, Spielkapital im Wert von 10 Euro, die erstklassige Aufführung und eine Gewinnkarte serviert.
Die Zeit bis Mitternacht können die Gäste des Casino Innsbruck auch bei einem exquisiten Menü zu 79 Euro im Casinorestaurant Dinners genießen. Einem feinen 4-gängigen Menü geht ein Gläschen Champagner zur Begrüßung voraus. Für das märchenhafte Spielvergnügen im Anschluss enthält das Package Begrüßungsjetons im Wert von 25 Euro und eine Gewinnkarte für das Silvestergewinnspiel.

Wer einfach nur sein Glück versuchen möchte, ist im Casino Innsbruck bis weit nach Mitternacht immer herzlich willkommen. Das attraktive Angebot zu nur 35 Euro inkludiert Spielkapital im Wert von 35 Euro, einen Gutschein für ein Glas Sekt und die Gewinnkarte mit der Chance, nach der feierlichen Begrüßung des Neuen Jahres 2.010 Euro zu gewinnen.
Mit dem Countdown, den Klängen der Pummerin und dem Donauwalzer am Roulette-, Poker- oder Black Jack Tisch in ein gesundes, glückliches Neues Jahr zu rutschen, ist alljährlich für tausende Gäste bei Casinos Austria ein wahres Vergnügen. Wer sich für das Casino Innsbruck entscheidet und gleichzeitig das Bergfeuerwerk der Stadt Innsbruck nicht versäumen möchte, kann dieses auch vom Casinovorplatz aus erleben.

Für die kulinarischen Angebote ist eine Reservierung erforderlich. Informationen online auf http://innsbruck.casinos.at.