Spielbank Potsdam: Samba-Nights oder der gut gefüllte Nikolausstiefel mit einem Jackpot-Gewinn von über 47.000 Euro!

Rechtzeitig vor Nikolaus gewann ein Ehepaar am Freitagmittag im Automatenspiel der Spielbank Potsdam den „Grand Jackpot“ mit 47.455 Euro am „Samba-Nights“.

„Den Nikolausstiefel können wir jetzt ein wenig praller füllen und unser Auto abbezahlen. Außerdem ist dann wieder unsere jährliche Reise nach Las Vegas drin“, so die glücklichen Gewinner. Neben einem außerordentlich guten Trinkgeld für die Angestellten gab es von dem Gewinnerpaar noch eine Runde Freigetränke für alle anwesenden Gäste.

Zehn Hyperlink-Automaten sind an der „Samba“-Jackpotanlage angeschlossen und sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Das besondere an diesen Glücksspiel-Automaten ist, dass jeweils fünf bis zehn verschiedene Spiele an einem Automaten zur Verfügung stehen. Damit verteilen sich über 50 Spiele auf die zehn „Slot machines“. Diese Automaten können mit einem Cent, fünf Cent oder zehn Cent bespielt werden.  

Des Weiteren sind die Automaten miteinander in einem Jackpotsystem verknüpft. Das heißt, dass unabhängig vom Spieleinsatz die vier Mystery-Jackpots von einem glücklichen Spieler gewonnen werden können. Die aktuellen Jackpothöhen werden an den Displays über den Automaten angezeigt.

Sicher und legal: Verantwortungsvolles Spielen in den konzessionierten Brandenburgischen Spielbanken in Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder). Ab 18 Jahren! Lassen Sie Glücksspiel nicht zur Sucht werden! Beratungstelefon der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): Hotline: 0800 1 37 27 00 (kostenlos und anonym)

Verantwortlich: Brandenburgische Spielbanken – Michael Masch, Leitung Kommunikation
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 0174 – 30 90 724
oder per E-Mail an: masch@bbsb.de
Adresse: Schlossstraße 14, 14467 Potsdam
Im Internet unter: www.spielbank-potsdam.de, www.spielbank-cottbus.de, www.spielbank-frankfurt-oder.de