Beat’em All XL im Casino Bregenz

Gestern am 5.12. fand das fünfte Event im Zuge des Christmas Poker Championship im Casino Bregenz statt. Es wurde ein Texas Holdem No Limit Freezeout Turnier mit einem Buy In von € 300 gespielt. 289 Spieler nahmen an diesem Turnier teil und es kam ein Gesamtpreispool von € 82,964 zustande. Der Gewinner dieses mit einem Preisgeld von € 21,400 ist der Österreicher Wilfried Haselmayer.

Preisverteilung auf die Top 25 Spieler:
1. Wilfried Haselmayer A € 21.400
2. Peter Neumann D € 14.800
3. Oskar Eller A € 10.550
4. A. M. TR € 7.740
5. Nicolaus Von Miltitz D € 5.680
6. Florian Strasser A € 4.120
7. Ilker Karabulut TR € 2.720
8. Sandro Giambonini CH € 1.960
9. Josef Martin CH € 1.574
10. Mario Reinhardt D € 1.240
11. Alfred Gruber A € 980
12. Marco Sohm A € 980
13. Boris Mayer D € 980
14. André Mayr CH € 810
15. Anton Hahnl A € 810
16. André Schmid A € 810
17. Bernhard Auer A € 690
18. Wolfgang Mages A € 690
19. Matthias Schlager A € 690
20. Eike Huray D € 690
21. Ahmet Dogan D € 610
22. Peter Waiz A € 610
23. Marc Göschel D € 610
24. Jürgen Sulzer A € 610
25. Alexander Wackernell A € 610

Heute findet das letzte Event des Christmas Poker Championships im Casino Bregenz statt. Es wird ein Texas Holdem No Limit Freezeout mit maximal 100 Teilnehmern und einem Buy in von € 200 angeboten.