Spielbank Mainz informiert: Wieder überbuchtes Freitagsturnier und vier Cash-Tische / Samstag 100’er Re-Buy Turnier

Mainz, den 14.01.2011:
Hochspannung im Mainzer Pokerbereich
Hochspannung im Mainzer Pokerbereich
Die lange Meldeliste sagte wieder alles: Die Turniere in Mainz sind nach wie vor sehr beliebt. So ergab es sich auch heute, dass sich viele noch nicht einmal auf der Nachrückerliste vermerken ließen, da sie nicht an ihre Chance auf eine Turnierteilnahme glaubten. Sämtliche Optimisten wurden wieder belohnt, so auch Murat Dogan, der einen der drei Nachrücker-Plätze ergattern konnte, die erst im letzten Spiel frei wurden.

Immerhin schaffte er es auf den sechsten Platz und profitierte glücklich vom früh geschlossenen Deal. Damit war das Turnier bereits um 00.30 Uhr beendet und das Treiben setzte sich an den prall gefüllten Cash-Tischen bis zum Spielschluss um 03.00 Uhr fort.

Das Mainzer Pokerteam gratuliert den Gewinnern herzlich!

Am morgigen Samstag den 15. Januar findet ein Re-Buy Turnier mit einem Buy-In von 100 Euro statt.

Turnierergebnisse:

Pott: 5.000 Euro

1. Platz: 1.900 Euro Pedram Tousi
2. Platz: 620 Euro Jia Tse
3. Platz: 620 Euro Stefan Szczygiel
4. Platz: 620 Euro Jennifer Knobloch
5. Platz: 620 Euro Kevin Fürst
6. Platz 620 Euro Murat Dogan

Cash Game lief an einem Tisch mit den Blinds 5/10 und an drei Tischen mit den Blinds 2/4.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.