Casino Bregenz stellt Werke von Menschen mit Behinderungen ins Rampenlicht

Alfred Gmeiner, lebens.ART Bregenz
Alfred Gmeiner, lebens.ART Bregenz
Neujahrsempfang und Vernissage lebens.ART im Casino Restaurant

Am Donnerstag, den 27. Jänner 2011 um 19.00 Uhr, lädt das Casino Bregenz zum Neujahrsempfang und eröffnet eine Vernissage mit Kunstwerken von Menschen mit Behinderungen.

Zehn betreute MitarbeiterInnen aus dem lebens.ART Geschäft Bregenz zeigen dabei ihr Können, ihre Kreativität und ihre Maltechnik einem breiten Publikum und stehen im Mittelpunkt des Abends.

Das Casino Bregenz stellt die Werke jedoch nicht nur aus, sondern übergibt der Lebenshilfe Vorarlberg traditionell einen Scheck in der Höhe von 4.000 Euro. Damit soll die wertvolle Arbeit für Menschen mit Behinderungen unterstützt werden.

Gruppenfoto lebens.ART Bregenz
Gruppenfoto lebens.ART Bregenz