Spielbank Mainz informiert: Top besuchtes Freitagsturnier…it’s so famous

Mainz, den 08.04.2011:
Achtundvierzig Teilnehmer kamen am Freitagabend zum Texas Hold’em Pokerturnier in die Spielbank Mainz. Bis auf einen Spieler konnten von der Nachrückerliste alle bedient werden und einen Turnierplatz ergattern. Schon um 19.10 Uhr startete das Poker Cash-game und gipfelte in vier volle Tische.

Fridaynight…volles Haus und immer wieder ein Highlight.
Fridaynight…volles Haus und immer wieder ein Highlight.
Nahtlos ging nach jeder Zusammenlegung von Turniertischen jeweils ein weiterer Cash-game Tisch auf und so kamen alle Beteiligten bei sehr geringen Wartezeiten voll auf ihre Kosten. Gegen halb Zwölf begann das Finale und nach einem harten Fight standen um 01.00 Uhr die Sieger fest. Um 00.30 Uhr wurden die Blinds bei 3000/6000 eingefroren und so konnte sich jeder seinen Gegner gut zurechtlegen. Die letzten beiden im Turnier verbliebenen Kontrahenten einigten sich auf einen Deal und teilten das restliche Preisgeld zu gleichen Teilen auf. Das Ranking wurde durch Chip-count entschieden. Der Zweitplazierte hatte bei noch zwölf im Turnier befindlichen Spielern nur noch ein 500-er Stück! Chapeau.

Erinnern möchten wir Sie noch einmal an eine rechtzeitige Reservierung zu unseren beiden Sonderturnieren am 21.04.2011 und am 30.04./01.05.2011.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.800 Euro

1. Platz: 1.680 Euro Patrick Chandler
2. Platz: 1.680 Euro Kai Hildebrand
3. Platz: 960 Euro Paul P.
4. Platz: 480 Euro möchte nicht genannt werden

Cash Game lief an vier Tischen mit den Blinds 5/10 und 2/4 bis Spielschluss um 03.00 Uhr.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.