Spielbank Mainz informiert: Ein spielerischer Samstag zum Genießen

Mainz, den 09.04.2011:
Achtzehn Teilnehmer kamen am Samstagabend in die Spielbank Mainz zum Texas Hold’em Knock-out Bounty Turnier. Eine sehr gute Entscheidung. Der Startstack wurde um tausend auf fünftausend Spielpunkte angehoben und die Blindphasen verlängerten sich um satte fünfundzwanzig Prozent. Angedacht war für den Sieger die Hälfte des gesamten Preisgeldes, für den Zweiten dreißig und den Dritten zwanzig Prozent. So werden Pokerspieler glücklich gemacht.

 Attraktive und spannende Turnierformate kurz vor und nach Ostern!
Attraktive und spannende Turnierformate kurz vor und nach Ostern!
Das Finale begann um 22.30 Uhr und schon eine Stunde später einigten sich die letzten drei im Turnier Verbliebenen auf einen Deal. Die Höhe der Stacks zu diesem Zeitpunkt gab den Ausschlag für das Ranking. Ein sehr entspanntes und stimmiges Turnier für alle Beteiligten.

Auch wurde wieder während und nach dem Turnier fleißig an drei Tischen gecasht.
Erinnern möchten wir Sie an dieser Stelle noch einmal auf unsere beiden Pokerhighlights am 21.04.2011 und am 30.04./01.05.2011. Reservieren Sie dafür bitte rechtzeitig.

Turnierergebnisse:

Pott: 3.600 Euro

1. Platz: 1.350 Euro Michael Hüttl
2. Platz: 1.125 Euro Rudolf Jung
3. Platz: 1.125 Euro Rene Kolb

Cash Game lief an drei Tischen mit den Blinds 5/10 und 2/4 bis Spielschluss um 03.00 Uhr.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.