Spielbank Mainz informiert: Ruhiger Ausklang einer aufregenden PoKARwoche

Spielbank Mainz, Rheinstraße 59, 55116 Mainz
Spielbank Mainz, Rheinstraße 59, 55116 Mainz
Mainz, den 23.04.2011: Gegen Ende der Karwoche gab es zum Abschluß in der Mainzer-Pokerarena nochmals ein interessantes Bounty-Turnier. Insgesamt 28 Teilnehmer fanden sich ein zum Fight um das Preisgeld in Höhe von 2.800 Euro, sowie das entsprechende „Kopfgeld“. Leider wurden einige Lokalmatadoren relativ früh Opfer der anwesenden Bountyhunter. Besonders Übel traf es Jenny K. die weder QQ, KK noch AA als Starthand durchbringen konnte. Gegen 23.00 Uhr ging es an den Final-Table, wo das Turnier dann innerhalb einer Stunde entschieden wurde.

Cash-Game wurde pünktlich um 19.00 Uhr geöffnet, denn ab sofort wird in der Mainzer Pokerarena auch vor, während und nach dem Turnier fleißig gecasht – und das täglich ab 19.00 Uhr an zwei bis vier Tischen!

Am 30. April und am 01. Mai findet ein 2-Tages-High-Stack-Turnier mit einem Buy-In von 500 Euro statt. Die Teilnehmerzahl ist bei einer sehr attraktiven Struktur, 30-Minuten-Leveln und einem Starting-Stack von 10.000 auf 80 Teilnehmer begrenzt. Die erste Vorrunde (40 Spieler) findet am Samstag, den 30. April um 20.00 Uhr statt, die zweite Vorrunde (40 Spieler) findet am 01. Mai um 15.30 statt. Das Finale beginnt um ca. 21.00 Uhr ebenfalls am 01. Mai.

Für dieses Sonderturnier wird um rechtzeitige Reservierung gebeten!

Turnierergebnisse:

Pott: 2.800 Euro

1. Platz: 955 Euro, Ramon Wieczorek (Deal)
2. Platz: 955 Euro, Bendikt Hufen (Deal)
3. Platz: 535 Euro, Bernhard Müller
4. Platz: 255 Euro, Albert Ushky
5. Platz: 100 Euro, Holger Schulze

Cash Game lief an einem Tisch mit den Blinds 5/10 und an zwei Tischen mit den Blinds 2/4

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.