Spielbank Mainz informiert: Siebeneinhalb Stunden Pokern vom Allerfeinsten!

Mainz, den 21.04.2011:
Neunundvierzig Teilnehmer kamen am Gründonnerstag zum Texas Hold’em Deep-Stack Pokerturnier mit einem Buy-in von 300,-€ und sorgten so für einen geschmackvollen Pott von 14.700,- Euro, welcher auf fünf Preisgeldränge verteilt werden sollte.

Wir tanzen spielend in den Mai…und Sie?
Wir tanzen spielend in den Mai…und Sie?
Es wurde pünktlich um 19.00 Uhr begonnen und durch die entspannte Turnierstruktur mit Blindlevels von dreißig Minuten wurde mit dem Finaltisch erst um 00.25 Uhr begonnen. Als um 02.30 Uhr nur noch zwei Kontrahenten zu Gange waren einigte man sich auf einen Deal und der Chipcount entschied über die Verteilung des restlichen Preisgeldes. Frohe Ostern. Auch wurde während des Turnieres an vier Cash-game Tischen bis zum Spielschluss fleißig gecasht.

Erinnern möchten wir an dieser Stelle noch einmal an unser 500,- Euro Texas Hold’em High-Stack Turnier am 30.04./01.05.2011. Denken Sie bitte an eine rechtzeitige Reservierung, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt und es stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung.

Turnierergebnisse:

Pott: 14.700 Euro

1. Platz: 5.265 Euro möchte nicht genannt werden
2. Platz: 4.575 Euro möchte nicht genannt werden
3. Platz: 2.840 Euro Rene Kolb
4. Platz: 1.420 Euro Daniel Beckel
5. Platz: 600 Euro Roman Wieczorek

Cash Game lief jeweils an zwei Tischen mit den Blinds 5/10 und 2/4 bis Spielschluss um 03.00 Uhr.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.