Spielbank Mainz informiert: Mainz 05 gewinnt das Derby gegen den hessischen Nachbarn / super zufriedene Gewinner des High-Stack-Turniers

Mainz, den 01.05.2011:
Was soll man da noch zu sagen: Mainz siegt überlegen im Rhein-Main-Derby…. Aber auch im Poker hatte die Rheinland-Pfälzische Landeshauptstadt mal wieder viel zu bieten.

Hoch zufriedene Gewinner
Hoch zufriedene Gewinner
Cash-Game wurde heute schon um 17.00 Uhr geöffnet, denn in der Mainzer Pokerarena wird natürlich auch vor, während und nach dem Turnier fleißig gecasht – und das heute an vier prall gefüllten Tischen mit den Blinds 5/10 und 2/4.

Ganz nebenbei wurde gestern und heute ein High-Stack-Turnier gespielt, zu dem 36 Spieler antraten. Ein stolzer Preispool von 18.000 Euro wurde in zwei Vorrunden ausgespielt. Der Final-Tisch startete mit 11 verbleibenden Spielern um 20.45 Uhr. Bewaffnet mit mehr als 400.000 Spielpunkten starteten die Finalisten nun ein wahres Feuerwerk. Poker vom Feinsten gepaart mit viel Action ließ innerhalb einer Stunde das Teilnehmerfeld auf Fünf zusammendampfen. Nach einigem Hin und Her wurde ein Deal vereinbart. Der haushohe Chipleader sollte sein zugesagtes Preisgeld von 7.000 Euro behalten, das übrige Geld wurde gerecht verteilt und die Platzierung erfolgte nach Chip-Count. Alle Teilnehmer waren hoch zufrieden mit diesem Turnier und begaben sich an die letzten freien Plätze am Cash-Game.

Insgesamt war dieser 01. Mai wieder ein gelungener Abend für alle Besucher der Spielbank Mainz, denn ein Begrüßungs-Cocktail und Kaffee und Kuchen „satt“ waren wieder eine Selbstverständlichkeit.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Turnierergebnisse:

Pott: 18.000 Euro

1. Platz: 7.000 Euro möchte nicht genannt werden
2. Platz: 2.800 Euro Tobias Frey
3. Platz: 2.800 Euro Benedikt Hufen
4. Platz: 2.800 Euro Markus Faller
5. Platz: 2.100 Euro möchte nicht genannt werden
6. Platz: 500 Euro Michiel Ros