Automatencasino Aachen informiert: Spannendes Automatenturnier vom 27. bis 29. Mai

Geldpreise und Startkarten für das große WestSpiel Automatenturnier (WAT) 2011

Aachen, 24. Mai 2011. Vom 27. bis 29. Mai sind die Gäste im Automatencasino Aachen am Drücker: Beim Automatenturnier im Kapuziner Karree winken attraktive Geldpreise. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmern insgesamt 32 Wildcards für das große WestSpiel Automatenturnier WAT 2011 ausgespielt.

Challenge an den Slot Machines: Vom 27. bis 29. Mai steht das Automatencasino Aachen unter Strom.
Challenge an den Slot Machines: Vom 27. bis 29. Mai steht das Automatencasino Aachen unter Strom.
Die Tasten glühen, wenn die Teilnehmer an den Slot Machines in den Vorrunden am 27. und 28. Mai von 17 bis 0:30 Uhr und am 29. Mai von 14 bis 16 Uhr um den Einzug ins Halbfinale kämpfen. In Spielrunden von je zehn Minuten werden an sechs Automaten die besten Spieler ermittelt. Die Startgebühr beträgt 10 Euro, darin enthalten sind ein Snack und ein Freigetränk. Das Startkapital beträgt 10.000 Credits. Wer auf Anhieb kein Glück hat und einen neuen Anlauf versuchen will, kann sich für 5 Euro wieder ins Turnier einkaufen. Die jeweils besten sechs Spieler aus den Vorrundentagen treten am 29. Mai ab 16 Uhr gegeneinander an, um sich den Finaleinzug zu sichern. Sechs Finalisten (die zwei Besten je Halbfinal-Runde) spielen dann ab 17:30 Uhr um die Geldpreise. Wer hier seine Credits innerhalb von 20 Minuten am besten vermehrt, wird Turniersieger und gewinnt 1.111 Euro. Der zweite Platz ist mit 777 Euro dotiert, der dritte Gewinner erhält 333 Euro.
Auch für Teilnehmer, die es nicht bis in die vorderen Platzierungen schaffen, kann sich das Turnier lohnen.
Unter allen Spielern werden 32 Wildcards inklusive Übernachtung für das WestSpiel Automatenturnier WAT 2011 am 15. Oktober in Duisburg ausgespielt.

Wer Lust auf den Nervenkitzel an den Slot Machines hat, sollte sich beeilen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt das Casinoteam gerne unter 0241 – 40012-34 entgegen.