Spielbank Mainz informiert: Ausgebuchtes Samstagsturnier / Knock-Out-Bounty Turniere in Mainz werden immer beliebter / Neues Turnierformat ab Juni

Mainz, den 28.05.2011: Die Mainzer Pokerarena war wieder einmal voll, diesmal sogar auch an einem Samstag. Es scheint, als sei das Format Knock-Out-Bounty endlich auch bei den Mainzer Pokerspielern etabliert, denn heute war einmal mehr auch dieses Turnier ausverkauft.
Lediglich ein Nachrücker schaffte durch ein frühes Seat-Open den Sprung in das Teilnehmerfeld, das dadurch auf 45 Spieler anwuchs.
Heute spielten sich endlich mal wieder zwei Damen an den Finaltisch, von denen Nicole Studer immerhin den vierten Platz belegte. Florian Syguda belegte bei seinem ersten Life-Turnier in Mainz den fünften Rang und konnte mit den Bounty-Prämien sein Startgeld verdoppeln. Er war begeistert und kündigte eine Fortsetzung an. Die letzten Drei „im Geld“ handelten einen Deal aus, der durch die vielen Bounty-Prämien zusätzlich noch versüßt wurde…

Eines der beliebten Turnierformate in der Mainzer Pokerarena
Eines der beliebten Turnierformate in der Mainzer Pokerarena
Ab dem 01. Juni wird der Poker-Turnierplan in der Spielbank Mainz um ein weiteres interessantes Turnierformat an jedem zweiten Samstag im Monat ergänzt: Ein 150’er Mystery-Knock-Out-Bounty, bei dem 50 Euro auf die Bounty-Prämie entfallen, die in unterschiedlicher Höhe an die Spieler wieder ausgeschüttet wird. Lassen Sie sich überraschen…

Anmeldungen bitte online unter www.spielbank-mainz.de
oder telefonisch unter 06131 – 97 10 190

Cash-Game wurde pünktlich um 19.00 Uhr geöffnet, denn in der Mainzer Pokerarena wird auch vor, während und nach dem Turnier fleißig gecasht – und das täglich ab 19.00 Uhr an zwei bis vier Tischen!

Cash Game lief heute an drei Tischen mit den Blinds 5/10 und 2/4

Turnierergebnisse:

Pott: 4.500 Euro

1. Platz: 1.600 Euro Marcel Geist (Deal)
2. Platz: 1.140 Euro möchte nicht genannt werden (Deal)
3. Platz: 1.130 Euro Oliver Mansour (Deal)
4. Platz: 430 Euro Nicole Studer
5. Platz: 200 Euro Florian Syguda

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.