Casino Duisburg informiert: Schlagerhits und tanzende Schwestern im Casino Duisburg

Mitreißendes Showprogramm beim „Saturday Concert“ am 18. Juni

Duisburg, 1. Juni 2011. Endlich wieder „Saturday Concert“ im Casino Duisburg! Bei der nächsten Veranstaltung des schon legendären Musik-Events am 18. Juni wechseln stimmungsvolle Schlager, gefühlvolle Songs und gelungene Comedy einander ab. Bühne frei für Graham Bonney, die „Freien Schwestern Duisburg“ und die bezaubernde Bea Larson!

 Göttliches Spektakel: Die „Freien Schwestern Duisburg“ rocken am 18. Juni das Casino Duisburg. (Foto: Freie Schwestern Duisburg)
Göttliches Spektakel: Die „Freien Schwestern Duisburg“ rocken am 18. Juni das Casino Duisburg. (Foto: Freie Schwestern Duisburg)
Können neun Nonnen ein Publikum begeistern? Sie können – wenn sie sich die „Freien Schwestern Duisburg“ nennen. Der 1993 gegründete „Konvent“ war mit seinen Show-Einlagen bereits auf zahlreichen Veranstaltungen und TV-Auftritten vertreten. Beim Saturday Concert präsentieren die Schwestern erfrischende Hits aus ihrem aktuellen Repertoire: Songs aus Sister Act sowie andere bekannte Gospel- und Partyhits. Garantiert ein himmlisches Vergnügen! Graham Bonney bringt eine britische Brise Entertainment auf die Bühne. Der in London geborene Stimmungsmacher gründete bereits mit 16 Jahren eine Schülerband. Zu seiner jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte gehören Hits wie Das Girl mit dem LA-LA-LA, 99,9 Prozent und Siebenmeilenstiefel. Mit seinem selbstgeschriebenen Song Super Girl verdrängte er in den 60er Jahren in Deutschland selbst die Beatles von Platz 1 der Bravo-Musicbox. In Duisburg stellt der quirlige Brite auch seine Entertainer-Qualitäten unter Beweis. Durch den Abend führt die charmante Bea Larson – 1,56 m klein und doch eine Größe der Unterhaltungsbranche: Mit der unvergesslichen Cover-Version von The Power of Love von Jennifer Rush feierte sie einen ihrer größten Erfolge. An der Seite von Udo Jürgens und Howard Carpendale stand sie bei zahlreichen großen Galas auf der Bühne und rührte das Publikum mit ihrer ausdrucksstarken Stimme und ihren gefühlvollen Balladen.

Das einzigartige Konzerterlebnis im Casino Duisburg am 18. Juni startet um 20 Uhr. Der Eintritt kostet einen Euro. Ausweis bitte nicht vergessen!