WSOP 2011: Viacheslav Zhukov gewinnt Event #11

Von Lilly Wolf

Viacheslav Zhukov (Bildquelle: PokerNews.com)
Viacheslav Zhukov (Bildquelle: PokerNews.com)
WSOP Event #11, die USD 10,000 Omaha Hi-Low Split-8 or Better Championship ist geschlagen. Viacheslav Zhukov liess 201 Gegner hinter sich und holte sich das begehrte Armand und ein Preisgeld von USD 465,216, als er im Heads-up George Lind besiegte.

In der der finalen Hand sahen George Lind und Viacheslav Zhukov einen Flop mit 4 [key:card_diamonds] K [key:card_hearts] Q key:card_spades], Zhukov setzte, Lind raiste, Zhukov re-raiste All in und Lind callte.

Zhukov: A [key:card_clubs] J [key:card_hearts] 7 [key:card_hearts] 3 [key:card_spades]
Lind: 9 [key:card_hearts] 8 [key:card_spades] 6 [key:card_hearts] 4 [key:card_spades]

Turn und River brachten mit 5 [key:card_hearts] und 2 [key:card_diamonds] den zweiten Platz und ein Preisgeld von USD 287,444 für Lind.

Sieger Zhukov hat nun zwei Turniercashes zu verzeichnen. Den ersten bei einem EPT Side Event und diesen Sieg bei einem WSOP Event als zweiten Eintrag. Er ist damit der erste Russe, der 2011 ein WSOP Bracelet gewonnen hat.

An den Start dieses Events gingen auch Mike Sexton, Shaun Deeb, Eric Buchman, Freddy Deeb, Jason Mercier, Ted Forrest, Scott Clements, Justin Bonomo, Chad Brown, Humberto Brenes, Shannon Shorr, Robert Mizrachi und Alessio Isaia.

Das Ergebnis Event #11:

1. Viacheslav ZhukovUSD 465,216
2. George LindUSD 287,554
3. Steve BillirakisUSD 214,697
4. Richard AshbyUSD 161,379
5. Mack LeeUSD 122,054
6. Guillaume RivetUSD 92,908
7. Jason SteinbergUSD 71,148
8. Mikael ThuritzUSD 54,837
9. Josh AriehUSD 42,514
10. Todd BarlowUSD 33,172