David Diaz holt sich ein Bracelet bei Event #12

Von Lilly Wolf

David Diaz (Bildquelle: PokerNews.com)
David Diaz (Bildquelle: PokerNews.com)
1340 Spieler gingen an den Start des WSOP Events #12, des USD 1,500 Triple Chance No-Limit Hold’em Turniers. Darunter JC Tran, Jennifer Tilly, Maria Ho, Liv Boeree, Tony Dunst, Antonio Esfandiari, Kara Scott, Gavin Griffin, Annette Obrestad, Scott Montgomery, Kathy Liebert, Olivier Busquet, Marco Traniello, Barry Shulman, Beth Shak und Andy Black.

Den Sieg und ein Preisgeld von USD 352,808 holte sich David Diaz, als er sich im Heads-up gegen Anders Meli durchsetzte. In der finalen Hand raiste David Diaz auf 100,000 und Anders Meli pushte All-In. Diaz callte.

Diaz: A [key:card_hearts] 10 [key:card_diamonds]
Meli: 4 [key:card_spades] 4 [key:card_diamonds]

Das Board brachte mit 3 [key:card_spades] 10 [key:card_diamonds] 5 [key:card_clubs] 7 [key:card_hearts] 3 [key:card_clubs] Platz 2 und ein Preisgeld in Höhe von USD 218,183 für Anders Meli.

Das Ergebnis Event #12:

1. David DiazUSD 352,808
2. Anders MeliUSD 218,183
3. Andrea DatoUSD 138,044
4. Bill ChenUSD 100,200
5. Corey HastingsUSD 73,915
6. Richard TriggUSD 55,355
7. Justin SternbergUSD 42,059
8. Nicholas RamponeUSD 32,381
9. Matthew HensonUSD 25,253
10. Steve WattsUSD 19,953