WSOP 2011: Aaron Steury gewinnt Event #17, das USD 1,500 HORSE Turnier

Von Lilly Wolf

Aaron Steury (Bildquelle: PokerNews.com)
Aaron Steury (Bildquelle: PokerNews.com)
963 Spieler gingen an den Start des WSOP Events #17, des USD 1,500 HORSE Turniers. Darunter Chad Brown, Matt Savage, Victor Ramdin, Andy Black, Tom Dwan, Scott Clements, Jean-Robert Bellande, Shannon Shorr, Jeff Madsen, Erick Lindgren, Mel Judah, Erica Schoenberg und Eli Elezra.

Den Sieg und ein Preisgeld von USD 289,283 holte sich Aaron Steury, als er sich im Heads-up gegen Michael Chow durchsetzte. In der finalen Stud 8 Hand raiste Steury mit einem offenen A [key:card_spades] und A [key:card_diamonds] 8 [key:card_diamonds] als Holecards. Chow, der sehr shortstacked war hatte 3 [key:card_diamonds] und J [key:card_diamonds] J [key:card_spades].

Steury’s Board sah folgendermassen aus: 6 [key:card_clubs] K [key:card_clubs] 3 [key:card_hearts] und Chow bekam 5 [key:card_hearts] 8 [key:card_hearts] 10 [key:card_clubs]. Steury meinte großzügig zu Chow: „Sobald ich meine Karte erhalte, zeige ich Sie Dir, damit Du weißt was ich habe“, und zeigte 5 [key:card_diamonds].

Chow benötigte eine 3, 5, 8, 10 oder einen Buben um zu überleben, doch er erhielt die 2 [key:card_clubs] und damit holte sich der 24-Jährige Aaron Steury aus Fort Wayne, Indiana den Sieg, USD 289,283 und das begehrte Bracelet. der 35-jährige Michael Chow aus Honolulu, Hawaii erhielt für seinen zweiten Platz ein Preisgeld in Höhe von USD 178,691.

Das Ergebnis Event #16:

1. Aaron SteuryUSD 289,283
2. Michael ChowUSD 178,691
3. Adam FriedmanUSD 121,437
4. Jonathan TamayoUSD 84,516
5. Ron WareUSD 60,036
6. Denis EthierUSD 43,512
7. David BakerUSD 32,150
8. Paolo CompagnoUSD 24,219
9. Victor RamdinUSD 18,577
10. Tristan ClemenconUSD 18,577