WSOP 2011: Darren Woods holt sich den Sieg bei Event #19, Platz 2 für Kim Nguyen

Von Lilly Wolf

Darren Woods (Bildquelle: PokerNews.com)
Darren Woods (Bildquelle: PokerNews.com)
Darren Woods setzte sich bei Event #19, dem USD 2,500 Limit Hold’em / Six Handed Turnier der 2011 World Series of Poker gegen seine Heads-up Gegnerin Kim Nguyen durch und holte sich neben dem goldenen Armband ein Preisgeld in Höhe von USD 213,431. In der finalen Hand raiste Nguyen am Button, Darren Woods re-raiste und Nguyen schob ihre letzten Chips in die Mitte. Woods callte.

Nguyen: K [key:card_clubs] 2 [key:card_clubs]
Woods: 4 [key:card_hearts]2 [key:card_hearts]

Das Board brachte mit K [key:card_hearts] 4 [key:card_diamonds] 6 [key:card_spades] J [key:card_spades] 4 [key:card_clubs] den Sieg für Darren Woods. Statt de ersten weiblichen WSOP 2011 Gewinnerin gab es leider nur Platz 2 und ein Preisgeld von USD 131,900 für KIm Nguyen.

An den Start von Event #19 gingen 354 Spieler, darunter auch Daniel Negreanu, Joe Sebok, Maya Geller, Eugene Katachlov, Lex Veldhuis, Jennifer Harman, Jordan „scarface_79“ Smith, Joseph Cheong, Jeffrey Lisandro, Justin Smith, David Benyamine, Dan Heimiller, Carlos Mortensen, Amit Makhija, Brandon Cantu, Jimmy Fricke und PokerStars Team Online Pro Randy „nanonoko“ Lew.

Das Ergebnis:

1. Darren WoodsUSD 213,431
2. Kim NguyenUSD 131,900
3. Samuel GolbuffUSD 85,616
4. Alexander KuzminUSD 57,236
5. Andrey ZaichenkoUSD 39,317
6. Gabriel NassifUSD 27,720
7. Richard LyndakerUSD 20,053
8. Scott StankoUSD 20,053
9. Jay PinkussohnUSD 14,866
10. Joe GualtieriUSD 14,866