WSOP 2011: Andre Akkari siegt bei Event #43

Von Lilly Wolf

Andre Akkari (Bildquelle: PokerNews.com)
Andre Akkari (Bildquelle: PokerNews.com)
2.857 Spieler gingen an den Start von WSOP Event #43, dem USD 1.500 No-Limit Hold’em Turnier. Darunter Fatima Moreira De Melo, Allen Kessler, Theo Tran, Blair Hinkle, Andre Akkari, Tony Hachem, Eric Baldwin, Jonathan Little und Jennifer Tilly.

Den Sieg und ein Preisgeld von USD 675.117 holte sich Team PokerStars Pro Andre Akkari, als er sich im Heads-up gegen Nachman Berlin durchsetzte. In der finalen Hand waren beide Spieler preflop All-In:

Berlin: A [key:card_diamonds] 8 [key:card_diamonds]
Akkari: K [key:card_diamonds] J [key:card_hearts]

Das Board brachte mit K [key:card_spades] Q [key:card_hearts] 3 [key:card_diamonds] K [key:card_hearts] 5 [key:card_spades] und damit den zweiten Platz und USD 419.173 für Nachman Berlin.

Marco Liesy musste sich auf Platz 28 geschlagen geben: sein preflop All-In wurde von Byron Kaverman gecallt.

Kaverman: 7 5
Liesy: A 2

Das Board kam mit K J 10 8 5 und damit endete Event #43 für Marco Liesey. Als Trostpflaster gab es ein Preisgeld von USD 15.659.

Das Ergebnis Event #43:

1. Andre Akkari (PokerStars Team Pro (Brazil))USD 675.117
2. Nachman BerlinUSD 419.173
3. Matthew CarmodyUSD 295.625
4. Jacob NaquinUSD 213.520
5. Scott SitronUSD 156.090
6. Nicolas ChouityUSD 115.477
7. Zachary HallUSD 86.434
8. Phillip MeulyzerUSD 65.452
9. Ray FoleyUSD 50.140
10. Byron KavermanUSD 38.839