WSOP 2011: Antonin Teissere holt sich das erste Bracelet bei Event #50

Von Lilly Wolf

Antonin Teissere (Bildquelle: PokerNews.com)
Antonin Teissere (Bildquelle: PokerNews.com)
817 Spieler gingen an den Start von WSOP Event #50, dem USD 5.000 Triple Chance No-Limit Hold’em Turnier. Darunter Phil Laak, Faraz Jaka, Lars Bonding, Jennifer Tilly, Sam Stein, Allen Bari, Tony Dunst, Carlos Mortensen, Grant Levy,Jason Senti, Filippo Candio, Joseph Cheong, Matt Jarvis, Kathy Liebert und Dag Palovic.

Den Sieg und ein Preisgeld von USD 825.604 holte sich Antonin Teisseire, als er sich im Heads-up gegen Darryl Ronconi durchsetzte. In der letzten gespielten Hand schob Ronconi preflop All-In und Teisseire callte sofort.

Ronconi: Q [key:card_spades] 8 [key:card_clubs]
Teisseire: A [key:card_spades] 8 [key:card_hearts]

Dass Board brachte mit 10 [key:card_spades] Q [key:card_hearts] 3 [key:card_hearts] 2 [key:card_hearts] 9 [key:card_hearts] und damit Platz 2 und ein Preisgeld in Höhe von USD 510.053 für Darryl Ronconi.

Der Deutsche Maximilian Lehmanski holte sich mit Platz 62 ein Preisgeld in Höhe von USD 12.633. Sein Landsmann Tim Kahlmeyer erhielt für Platz 67 immerhin noch USD 10.790.

Das Ergebnis Event #50:

1. Antonin TeisseireUSD 825.604
2. Darryl RonconiUSD 510.053
3. Adam GeyerUSD 328.810
4. Eric FroehlichUSD 240.876
5. Narendra BanwariUSD 179.054
6. Vanessa PengUSD 134.895
7. Mikhail YakovlevUSD 102.870
8. Andrew SavitzUSD 79.370
9. Jim RoutosUSD 61.899
10. Mike FoscoUSD 48.843