Spielbank Wiesbaden: Schlagabtausch der Pokerelite an sechs Turniertischen und fünf Cash-Tables

Beim € 200 Turnier am gestrigen Montag, dem 25. Juli, war die Pokerelite in der Wiesbadener Pokerarena erwartungsgemäß wieder fast komplett am Start. Schon frühzeitig waren die 60 Plätze des Turniers ausverkauft und so drängelten sich um 19:30 Uhr noch weitere Interessenten um den Turnierleiter, um wenigstens auf der Nachrückerliste möglichst weit nach oben zu kommen. Und immerhin schafften es zwei von ihnen dann auch innerhalb der Nachrückerzeit noch ins Turnier.

Auf das Pokerspielen verzichten musste aber trotzdem niemand, denn um 20:00 Uhr liefen bereits zwei Cash-Tables und im Laufe der Nacht wuchs das Cashgame bei insgesamt 114 Pokerfreunden dann noch auf stolze 5 (!) Tische an. Ein Omaha-Tisch war, wie in Wiesbaden montags und mittwochs üblich, natürlich auch wieder dabei. Diese wahrlich begeisternde Action zog zahlreiche Zuschauer bis kurz vor Roulette- und BlackJack-Schluss um 4:00 Uhr morgens in ihren Bann.

Im Turnier standen insgesamt 12.400 € zur Verteilung. Bei respektablen 4.100 € für den Sieger war der Turnierverlauf entsprechend zäh und so wurde um jeden Chip verbissen gefightet. Allein der Final-Tisch brauchte geschlagene zwei Stunden, bis endlich um 2:40 Uhr mit Karol Szymanski der Sieger feststand. Nachdem er kurz zuvor noch einen Deal abgelehnt hatte, reichte ihm im letzten Spiel Highcard König gegen seinen All-In-Kontrahenten.

Am heutigen Dienstag steigt mit einem € 100 Turnier die nächste Wiesbadener Poker-Party. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bankkarte oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Spielbank Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main!

Die Gewinner des Turniers am Montag, dem 25.07.2011:

1. Karol Szymanski (D)4.100,-
2. NN2.580-
3. Philipp Paul1.760,-
4. Ali Buyruk (TR)1.290,-
5. Simon Horlacher (D)1.060,-
6. Milivoy Lekic (SLO)940,-
7. Koral Calisir (TR)300,-
Die Pokernacht in Zahlen:

20:00 Uhr Turnierbeginn
200 € Texas Hold’em, Freeze-Out
62 Turnierspieler
6 Turniertische
12.400* Preisgeldpool (*hiervon fließen 3% in die Over-All-Wertung)
5 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 5/10 und 10/10
Die beiden PokerPro-Tische im Automatenspiel sind bis Ende August wegen Umbau geschlossen.
Turnierleiter: Karsten Klaus