Spielbank Wiesbaden: Live-Pokerschlacht spannender als Fernseh-Fußball

So spannend am gestrigen Dienstag, dem 26. Juli, das Elfmeterschießen der Bayern gegen Mailand auch war, es konnte sich in keinem Punkt mit dem Turnier in der Wiesbadener Pokerarena messen. Bestens gelaunt und bereit, alles zu geben, starteten die 44 begeisterten Pokerfans pünktlich um 20:00 Uhr mit ihrem € 100 Turnier. Zu diesem Zeitpunkt lief bereits der erste Cash-Table.

Mit Enthusiasmus ebenfalls beim Turnier wieder dabei war der Gewinner der € 200 Schlacht vom Vortag, Karol Szymanski. In der Anfangsphase etwas tighter, studierte er jeden Move seiner Kontrahenten genauestens, um für den Final-Tisch gewappnet zu sein. Raises aus jeglicher Position wurden akribisch analysiert, um zum richtigen Zeitpunkt zu squeezen.

Kurz vor Mitternacht saßen dann die besten Zehn am Final-Tisch, angeführt von Peter Eckes, der zu diesem Zeitpunkt bereits ein Drittel der gesamten Chipmenge vor sich aufgebaut hatte. Für den Montagssieger Karol Szymanski, mit knapp 10 Bigblinds ziemlich shortstacked, war die Ausgangssituation dagegen deutlich ungünstiger. Aber trotz der steigenden Blinds und der Chipdominanz seiner Gegner rettete er sich am Ende immerhin noch auf Platz 3, während Peter Eckes, der zuvor mit seiner Übermacht an Chips jeden Deal ausgeschlagen hatte, sich auch von einer Pokergröße wie Melki Safar den souveränen Sieg nicht mehr nehmen ließ.

Die Uhr stand mittlerweile auf halb zwei und die Cash-Action war auf drei Tische angewachsen. Am heutigen Mittwoch steht erneut ein € 100 Turnier auf dem Spielplan. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bankkarte oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Spielbank Wiesbaden – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main!

Die Gewinner des Turniers am Dienstag, dem 26.07.2011:

1. Peter Eckes (D)1.560,-
2. Melki Safar (GR)1.220,-
3. Karol Szymanski (D)880,-
4. Daniel Becker (D)440,-
5. Markus Holz (D)300,-
Der strahlende Sieger Peter Eckes
Der strahlende Sieger Peter Eckes
Die Pokernacht in Zahlen:
  • 107 Pokergäste
  • 44 Turnierspieler
  • 5 Turniertische
  • 20:00 Uhr Turnierstart
  • 100 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 4.400 Preisgeldpool
  • 3 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • Die beiden PokerPro-Tische im Automatenspiel sind bis Ende August wegen Umbau des Automatenspiels geschlossen.
Turnierleiter: Florian Lang