Casino Aachen informiert: Mordsgaudi im Casino Aachen

Zünftiges Oktoberfest im Klassischen Spiel und im Automatencasino am 8. Oktober

Aachen, 22. September 2011. Warum zur „Wiesn“ fahren, wenn in Aachen auch zünftig gefeiert wird? Am Samstag, 8. Oktober lädt das Casino Aachen zum zünftigen Oktoberfest mit spannenden Wettbewerben, Geschicklichkeitsspielen und leckeren bayerischen Spezialitäten – und das gleich doppelt. Sowohl im Automatencasino im Kapuziner Karree als auch in der Monheimsallee kommen die Gäste voll auf ihre Kosten.

Oktoberfest im Casino Aachen: Wer in passender Tracht kommt, erhält freien Eintritt. (Foto: fotolia)
Oktoberfest im Casino Aachen: Wer in passender Tracht kommt, erhält freien Eintritt. (Foto: fotolia)
Wenn sich in München der Trubel in den Festzelten schon wieder gelegt hat, geht es in Aachen richtig los: Beim Oktoberfest dürfen sich Casino-Besucher auf ein knackiges, bayerisches Unterhaltungsprogramm freuen. Im Automatencasino werden die Gäste ab 19 Uhr mit einem Begrüßungsbier willkommen geheißen, bevor das Duo „Legatas Lederhosenpower“ beim „Saturday Concert“ mit flotten Akkordeonklängen mächtig einheizt. Über den ganzen Abend verteilt können sich die Besucher auf zahlreiche Gewinnspiele freuen, etwa auf eine Moneybox-Verlosung mit Gewinnen im Wert von 500 Euro. Durch den Abend führt WDR-Moderator Jürgen Renfordt. Der Eintritt beträgt 1 Euro.

Im Casino Aachen in der Monheimsallee ist Fass-Anstich um 21 Uhr – es gibt Freibier, solange bis das 50-Liter-Fass leer ist. Alm-Atmosphäre kommt beim lustigen Kuhmelken auf, hier können die Gäste Fingerspitzengefühl zeigen. Echte Pfundskerle messen ihr Können beim Wettnageln oder beim Armdrücken. Der Stärkste erhält 100 Euro in Glücksjetons, der zweite Finalist bekommt 50 Euro.
Anders als beim Münchner Original bietet das Casino Aachen pralles Vergnügen zu günstigen Partytarifen.
American Roulette und Poker können schon ab 1 Euro, Black Jack ab 2 Euro gespielt werden.
Für eine „ordentliche Brotzeit“ ist ebenfalls gesorgt: Bayerische Spezialitäten und Getränke sind ebenfalls ab 1 Euro erhältlich. Alle Festgäste nehmen an der Verlosung des Hauptpreises von 250 Euro in Glücksjetons teil.
Der Eintritt ist frei – vorausgesetzt die Gäste kommen im Dirndl oder in Lederhose.