Spielbank Mainz informiert: Was für Preisgelder…typisch Mainz eben.

Mainz, den 31.03.2012:
Siebenunddreißig Teilnehmer kamen am Samstagabend zum Texas Hold’em Double-chance Pokerturnier in die Spielbank Mainz. Pünktlich um 20.00 Uhr wurde gestartet. Am fünften Samstag im Monat kommt man in den Genuss von zehntausend Spielpunkten für’s Buy-in. Der Finaltisch begann dadurch erst um 23.50 Uhr.

Die Ruhe vor dem Sturm, eingedeckte Turnierpokertische warten auf die heranstürmende Pokercrowd.
Die Ruhe vor dem Sturm, eingedeckte Turnierpokertische warten auf die heranstürmende Pokercrowd.
Verlängerungen der Blindphasen als es zur Verteilung der Preisgeldränge kam ließen die Kontrahenten durchspielen bis zur finalen Entscheidung. Gegen 02.00 Uhr stand schließlich der Sieger fest, er hatte zum ersten Mal in Mainz bei einem Pokerturnier teilgenommen. Chapeau.

Herzlich einladen möchten wir Sie an dieser Stelle am Ostersonntag, den 08.04.2012, um 20.00 Uhr zum Deep-Stack Pokerturnier. Für ein Buy-in von 200,-€ erhält man zehntausend Spielpunkte. Reservieren Sie bitte rechtzeitig, es sind nur noch wenige Startplätze vorhanden.

Turnierergebnisse:

Pott: 11.100 Euro

1. Platz: 4.440 Euro Thomas Rechs
2. Platz: 3.330 Euro D. W.
3. Platz: 2.220 Euro Benedikt Hufen
4. Platz: 1.110 Euro Frank Hermann

Cash –game startete pünktlich um 19.00 Uhr wie jeden Abend. Zwei Texas Hold’em Tische mit den Blinds 2/4, ein weiterer Tisch mit den Blinds 5/10 und ein Texas Easy Hold’em Tisch ( Minimum 10 Euro ) rundeten einen gelungenen Turnierabend ab.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.