Spielbank Wiesbaden: Dienstagsturnier ausgebucht, heiße Partie an sechs Cashtables

Das € 75 Turnier am gestrigen Dienstag, dem 3. April, war mit 60 Teilnehmern trotz Champions League wieder komplett ausgebucht. Na ja, beim Fußball war ja auch weitestgehend die Luft raus. Ganz im Gegensatz zur Wiesbadener Pokeraction: Neben den sechs Turniertischen wurde im Laufe der Nacht an sechs Cashtables gegambelt, was das Zeug hielt. Vier in der Arena mit Blinds 2/4 und zwei PokerPros im Automatenspiel mit Blinds 1/2.

Das Turnier endete um kurz vor zwei Uhr morgens auch gestern wieder – wie nicht anders zu erwarten – mit einem Sieger, der aber nicht genannt werden wollte, einem Zweitplatzierten, der auch nicht genannt werden wollte und einer drittplatzierten Sabine Weilemann, die nicht geknipst werden wollte.

Links der Zweitplatzierte, in der Mitte Chafik Boumeftah (Platz 4) und rechts Platz 1
Links der Zweitplatzierte, in der Mitte Chafik Boumeftah (Platz 4) und rechts Platz 1
Am heutigen Mittwoch steht ein € 100 Turnier mit 5.000 Startchips auf dem Spielplan. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell per Bankkarte oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Wiesbadener Qualitätspoker – das ist der Poker-Himmel!
Und jede Nacht bis 4 Uhr morgens!

Die Gewinner des Turniers am Dienstag, dem 03.04.2012:

1. NN1.280,- Deal
2. NN1.280,- Deal
3. Sabine Weilemann (D)680,- Deal
4. Chafik Boumeftah (D)500,- Deal
5. Jan Emmerich (D)400,-
6. Ridouan Saou (D)360,-
Die Pokernacht in Zahlen:
  • 125 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 75 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 60 Turnierspieler
  • 4 Turniertische
  • 4.500 Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • 2 PokerPro-Tische im neuen Automatenspiel mit Blinds 1/2
Turnierleiterin: Meike Rensch