Spielbank Mainz informiert: Ein schönes Re-Buy Pokerturnier und die Spielbank Mainz wünscht Ihnen frohe Ostern.

Bevor es losgeht…fein eingedeckte Pokertische am Ostersamstag.
Bevor es losgeht…fein eingedeckte Pokertische am Ostersamstag.
Mainz, den 07.04.2012: Fünfundvierzig Teilnehmer kamen am Samstagabend zum Texas Hold’em Re-Buy Pokerturnier in die Spielbank Mainz. Pünktlich um 20.00 Uhr wurde gestartet. Durch elf Re-Buys und fünfunddreißig Add-On’s wurde der Preispool auf stattliche 9.100,- Euro geschraubt, die es galt auf fünf Preisränge zu verteilen. Erst um Mitternacht begann der Finaltisch. Ausgiebige Verlängerung der Blindphasen in der wichtigen Spielphase kurz vor Erreichen des Preisgeldtopfs wurde von den Kontrahenten wohlwollend und dankbar angenommen. Die letzten vier sich im Turnier befindlichen Spieler einigten sich auf einen Deal und das Ranking gestaltete sich nach dem Chipcount. Herzlich einladen möchten wir Sie an dieser Stelle am Ostersonntag, den 08.04.2012, um 20.00 Uhr zum Deep-Stack Pokerturnier. Für ein Buy-in von 200,-€ erhält man zehntausend Spielpunkte. Reservieren Sie bitte rechtzeitig, es sind nur noch wenige Startplätze vorhanden.

Turnierergebnisse:

Pott: 9.100 Euro

1. Platz: 2.900 EuroPaul P.
2. Platz: 2.000 EuroKonstantin Tselios
3. Platz: 2.000 EuroCihat Polat
4. Platz: 1.750 EuroHelmuth Wachtendorf
5. Platz: 450 Euromöchte nicht genannt werden
Cash–game startete pünktlich um 19.00 Uhr wie jeden Abend. Zwei Texas Hold’em Tische mit den Blinds 2/4, ein weiterer Tisch mit den Blinds 5/10 und ein Omaha Tisch mit den Blinds 5/5. Auch direkt um 19.00 Uhr begann der Texas Easy Hold’em Tisch mit einem Minimum von zehn Euro mit dem Spiel und rundete so einen gelungenen Turnierabend ab.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.