„Naturtrüb“ mit Andrea Händler

Ein verspießertes Kabarettprogramm im Casino Innsbruck

(Foto: www.robertperes.at)
(Foto: www.robertperes.at)
Im heurigen Jubiläumsjahr „20 Jahre Casino Innsbruck“ holen Kleinkunst und Casino Innsbruck die besten Kabarettisten des Landes für einen Auftritt ins Casino Innsbruck. Am Freitag, dem 20. April 2012 haben alle Kabarettfreunde die einmalige Gelegenheit Andrea Händlers neues Programm „Naturtrüb“ auf der Casinobühne zu sehen.

Im Programm erzählt die Händler über ihr verspießertes neues langweiliges Leben. Statt mit einem Lover im Bett zu liegen, studiert sie Rezepte des Kochgurus Lafer. Seit sie auf Nikotinentzug ist, will sie einfach die beste aller „Desperate Housewives“ sein. Die Naturtrübheit ist ja grundsätzlich ganz gesund, aber auch ein Mittel um ihre Umwelt ganz schön krank zu machen. Ein humorvoller Abend über zum Scheitern verurteilte Versuche, endlich wieder vernünftig zu werden.

Einlass zum Kabarett ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Das Ticket zu 31 Euro inkludiert ein prickelndes Gläschen Sekt, das Kabarettprogramm, Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro und die Teilnahme an der Verlosung um attraktive Preise. Reservierung online auf http://innsbruck.casinos.at oder unter Tel.: +43 (0) 512-587040-112.