WestSpiel informiert: Deutsche Hallenfußballmeisterschaft der Spielbanken – Spielbank Hohensyburg erspielt sich dritten Platz

Saarbrücken wird Deutscher Meister 2012

Duisburg, 11. April 2012. 19 Teams aus 17 Spielbanken spielten in einem intensiven zweitägigen Turnier in Hamburg um die diesjährige Deutsche Hallenfußballmeisterschaft der Spielbanken.

Vorjahresfinalist Spielbank Saarbrücken bewies erneut Konstanz und landete nach einem packenden Finale gegen die Kicker aus Baden-Baden auf dem Siegertreppchen. Die Dortmunder Hobbyfußballer der Spielbank Hohensyburg freuten sich über einen tollen dritten Platz.

Packende Spiele, viele Tore. Wie hier im WestSpiel-Derby Duisburg gegen Erfurt in der Vorrunde. Die Ruhrgebietskicker siegten mit 6-3. Foto: WestSpiel
Packende Spiele, viele Tore. Wie hier im WestSpiel-Derby Duisburg gegen Erfurt in der Vorrunde. Die Ruhrgebietskicker siegten mit 6-3. Foto: WestSpiel
„Schade, es hat nicht ganz gereicht, aber wir sind zufrieden. Nächstes Jahr greifen wir die Spitze an“, erzählt der Hohensyburger Teamchef Dirk Sörries. Dabei hatte am ersten Spieltag alles nach einem glatten Durchmarsch der Dortmunder ausgesehen. Mit vier Siegen und einem grandiosen 5 – 5 gegen den späteren Turniersieger Saarbrücken unterstrich das Team der Spielbank Hohensyburg seine Ambitionen auf den Titel. Doch im Halbfinale, erneut gegen die Saarländer, mussten sich die Dortmunder geschlagen geben. Am Ende bewiesen die Dortmunder im Spiel um Platz Drei noch einmal Kampfkraft und Moral, bezwangen das Team des Casino Schenefeld mit 4 – 3 und sind schließlich mit dem Erreichten zufrieden. „Ein prima Ergebnis, ich danke unserem Team für ihren tollen Einsatz“, so Franz Hirthammer, Direktor der Spielbank Hohensyburg.

Sechs Spielbanken der WestSpiel-Gruppe nahmen in diesem Jahr am Hallenfußball-Cup teil. Casino Duisburg landete auf Platz Fünf, Casino Bremen auf Platz Sechs, Casino Aachen auf Platz Sieben, Casino Erfurt auf Platz 15 und Casino Bad Oeynhausen auf Platz 17.

Impressionen von der Hallenfußballmeisterschaft der Spielbank gibt es hier.