Spielbank Wiesbaden: Gemütliches Hold’em Poker mit EM-Fußball

Das und noch viel mehr (gewaltiges BlackJack-Spiel, Riesengewinn im Roulette, lange Schlangen vor dem Glücksrad) gab es am gestrigen Mittwochabend, dem 28. Juni in der Wiesbadener Spielbank zu erleben. Für die Kombination „Fußball und Poker“ hatten sich immerhin rund 80 Pokerfreunde entschieden, davon 21 für das € 100 Turnier.

Mit aufgestockten 6.000 Chips im Stack hatten die Turnierspieler genug Zeit und Puffer, um strategisch auf die Plätze eins bis drei hin zu pokern. Noch in der Anfangsphase erwischte es leider die lokale Größe Gerd Wandel. Doch für „Gerd“ kein Problem. Als Fußballinteressierter nahm er gleich am ersten Cashtable Platz. Aus gegebenem Anlass war dies gestern der Tisch direkt vor dem großen Flat-TV.

Fast zeitgleich mit dem Start des Final-Table ging es in die Verlängerung des EM-Halbfinales. Spannung an zwei Fronten. Da aber weder die Spanier noch die Portugiesen ihre teilweise sehr guten Chancen in ein Tor ummünzen konnten, musste das Elfmeterschiessen die endgültige Entscheidung bringen. Just zu diesem Zeitpunkt hatten die noch fünf Finalisten gerade ihre „Raise For Chips Pause“, selbstverständlich wurde diese bis zum Ende des Elfmeterschießens verlängert. Die Stimmung war ausgelassen!

Nachdem dann der Endspiel-Gegner für unsere DFB-Elf ermittelt war, ging es wundersamerweise auch am Final-Tisch recht zügig zu Ende. Die Plätze fünf und vier schieden gemeinsam gegen den Chipleader und späteren Gewinner aus. Der Drittplatzierte Dirk Froschauer und Platz zwei, Emrullah Turanoglu, hatten nach eigenen Angaben „alles gegeben“. Aber gegen den Riesenstack des Chipleaders war gestern einfach nicht mehr drin! Trotzdem Glückwunsch… Natürlich auch den Spaniern!
Der Zweiplatzierte Emrullah Turanoglu
Der Zweiplatzierte Emrullah Turanoglu
Am heutigen Donnerstag steht wieder ein € 75 Turnier mit 4.000 Start-Chips auf dem Programm. Auf www.spielbank-wiesbaden.de kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell online per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.

Wiesbadener Qualitätspoker – das ist der Poker-Himmel!
Und jede Nacht bis 4 Uhr morgens!

Die Gewinner des Turniers am Mittwoch, dem 27.06.2012:

1. NN1.050,-
2. Emrullah Turanoglu (TR)630,-
3. Dirk Froschauer (D)420,-
Die Pokernacht in Zahlen:
    82 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 100 € Texas Hold’em, Freeze-Out
  • 21 Turnierspieler
  • 2 Turniertische
  • 2.100,- Preisgeldpool
  • 3 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit Blinds 2/4
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit Blinds 1/2
Turnierleiter: Rainer Hahn