Spielbank Mainz informiert: Freitagnachts immer wieder ausverkauft…

Texas Hold’em, Omaha und interessante Turnierformate locken immer wieder zahlreiche Pokerenthusiasten nach Mainz.
Texas Hold’em, Omaha und interessante Turnierformate locken immer wieder zahlreiche Pokerenthusiasten nach Mainz.
Mainz, den 13.07.2012: Vierundvierzig Teilnehmer kamen am Freitagabend zum Texas Hold’em Freeze-Out Pokerturnier in die Spielbank Mainz. Pünktlich um 20.00 Uhr wurde gestartet. Schon um 22.30 Uhr startete der Finaltisch. Nachdem der viertletzte Spieler ausgeschieden war, teilten sich die letzten drei im Turnier verbliebenen Kontrahenten das restliche Preisgeld zu gleichen Teilen und legten das Ranking nach der Höhe des Chipcounts fest.

Hinweisen möchten wir an dieser Stelle auf das morgen, am Samstag den 14.07.2012, stattfindende Mystery Knock-Out Bounty Turnier mit einem Buy-in von 150 Euro, zu dem wir Sie recht herzlich einladen möchten. Es werden also wieder Kopfgeldjäger gesucht, die unterschiedlich hohe Belohnungen erhalten für jeden eliminierten Gegner.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.400 Euro

1. Platz: 1.320 EuroPeter Maier
2. Platz: 1.320 EuroVolker Kratz
3. Platz: 1.320 EuroMile S.
4. Platz: 440 EuroDong Royo
Cashgame startete pünktlich um 19.00 Uhr wie jeden Abend. Zwei Texas Hold’em Tische mit den Blinds 5/10, ein weiterer Tisch mit den Blinds 2/4 und ein Omaha Tisch mit den Blinds 5/5 rundeten einen gelungenen Turnierabend ab.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.