Salon Österreich Wein 2012

25 Jahre – und immer wieder für Überraschungen gut

(Foto: Casinos Austria)
Der Salon Österreich Wein wird heuer 25 und schenkt sich selbst und Österreichs Weinliebhabern zum Geburtstag wieder eine spannende Mischung aus „kenn ich schon lange“, „noch nie gehört“, aber auch „na da schau her“ Weingütern aus ganz Österreich. Und wie schon in den vergangenen 25 Jahren hält sich der Salon dabei nicht immer an die Regeln und bringt somit auch heuer wieder ungewöhnliche Überraschungen, z.B. einen Riesling-Kategorie-Sieger aus der Steiermark. En gros ist die Weinwelt aber trotzdem in Ordnung, da die Lokal-Matador-Rebsorten ihre volle Stärke meist genau dort ausspielen, wo traditionell ihre Wurzeln sind.

Der Salon Österreich Wein gilt als der härteste Wein-Wettbewerb des Landes. Aus den Landesweinprämierungen mit über 7000 Einreichungen in Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Wien kommen die 260 besten Weine und Sekte in definierten Kategorien zur Salon-Blindverkostung. Der Beste jeder Kategorie wird zum Salon-Sieger, zehn Salon-Auserwählte kommen über Direktnominierungen der Weinfachpresse hinzu. Im Länderranking der 260 besten Weine Österreich kommen 139 aus Niederösterreich, 69 aus dem Burgenland, 35 aus der Steiermark, 7 aus Wien und 10 Sekte tragen die Herkunftsbezeichnung Österreich.

Immer wieder gibt es Weingüter die zwei Kategorien für sich gewinnen. Als Besonderheit präsentiert der SALON Österreich Wein 2012 heuer mit den Weingütern Landauer-Gisperg aus der Thermenregion und Scheiblhofer aus dem Burgenland gleich zwei Kategorie-Doppelsieger.

„In der Salon-Finalverkostung werden alle Weine absolut anonym und blind verkostet. Lediglich die Kategorie ist den professionellen Verkostern, die alle die amtliche Kosterprüfung abgelegt haben, bekannt“, erklärt ÖWM-Chef Willi Klinger das Ausleseverfahren. „Dabei zeigt sich seit vielen Jahren, dass die besten Weine aus unseren Gebieten auch meist die typischsten sind. Trotzdem gibt es immer wieder Überraschungen, die eben auch die Vielfalt und den Reiz unseres Weines ausmachen.“
Von Beginn 1988 an gab es zum Salon, damals noch mit 200 Weinen, detaillierte Informationen zu den Weinen und Weingütern in Kostkatalogen. Seit 1996 ist das kompakte und beliebte Salon-Buch Standardlektüre für jeden Österreich-Wein Fan.

Der Salon im Casino Kleinwalsertal am 3. September 2012 ist von 16.00 bis 22.00 Uhr geöffnet (Einlass bis 21.00 Uhr). Die Karten um 30,- Euro beinhalten Casino Begrüßungsjetons im Wert von 25,- Euro, das Salon Buch und den Eintritt zur Degustation aller Salon-Weine und Sekte.