6. SKL-Show „Tag des Glücks“ nach ZAK Verbot nicht mehr im TV

Ein Artikel von Carina Eichstädter

*6. SKL-Show „Tag des Glücks“ nach ZAK Verbot nicht mehr im TV.*

Vergangenen Freitag, 02.11.2012 wurde zum sechsten Mal die SKL-Show „Tag des Glücks“ aufgezeichnet.

Neben neuen Kandidaten, neuen, prominenten Ratepaten und neuen Spielen gab es eine weitere Neuigkeit, die die Glücksspielindustrie interessieren dürfte:
Die in den Bavaria Filmstudios aufwändig produzierte Show wird nicht mehr im Fernsehen ausgestrahlt.

Damit verliert die Show, die im TV-Format produziert wird, erheblich an Reichweite.
Die zuständige Landesmedienanstalt dürfte dies freuen, gab es um die Ausstrahlung der Gewinnshow schon in den vergangenen Jahren regelmäßig Ärger. Bereits vor der Show im November 2011 untersagte die Medienanstalt eine Ausstrahlung und auch Wiederholungen älterer Sendungen – Das Vierte aber sendete trotzdem.

Laut der Kommission für Zulassung und Aufsicht, die die Ausstrahlung bereits in 2011 untersagte, verstieß Das Vierte damit gegen das Werbeverbot für öffentliches Gewinnspiel. „Die SKL wurde 26 Mal in der Moderation erwähnt, Logo und Lotterielos der SKL wurden mehr als 200 Mal eingeblendet. Wer als Kandidat an der «Show zum Tag des Glücks» teilnehmen will, muss ein Los der SKL besitzen. Auch darin zeigte sich der werbliche Charakter der Sendung“, hieß es in einer Mitteilung.

Nach dem sich der Sender Das Vierte noch bei der letzten Show im April 2012 trotz des Verbots der ZAK im Recht sah und die Show laut eigener Aussage zur besten Sendezeit ausstrahlte, wird die Show dieses Mal nur noch auf der SKL-Homepage zu sehen sein.
Sendetermin: Heute Abend, 07.11.2012 ab 19:00 Uhr auf www.skl.de.
Bis dahin verrät [key:IG] natürlich nicht, wer der oder die neue SKL-Millionär/in seien wird.