Lotto informiert: Rentnerin knackt Spiel 77 Jackpot und gewinnt knapp 1,4 Millionen Euro

Eine 70-jährige Rentnerin aus dem Großraum München hat am vergangen Mittwoch als einzige Spielteilnehmerin in Deutschland den Jackpot im Spiel 77 geknackt. Ihr Gewinn: 1.377.777 Euro. Dazu die Kundenkartenspielerin schmunzelnd: „Zwanzig Jahre früher wäre noch besser gewesen, aber ich will nicht undankbar sein. Schließlich werde ich bestimmt über hundert Jahre alt. Damit bleiben also noch gut dreißig Jahre Zeit, um sich täglich über das baldige erste eigene Zuhause freuen zu können. Ohne Gewinn wäre das ganz sicher nie möglich gewesen.“ Gemeinsam mit ihrem Ehemann und Sohn will sie außerdem die Aufbesserung des Familieneinkommens durch den Millionengewinn gebührend feiern. Wie? „Na bei einer zünftigen bayerischen Brotzeit halt. Deftig und gemütlich“, so die 70-Jährige.

Ihren satten Millionengewinn im Spiel 77 erzielte sie dank der richtigen siebenstelligen Losnummer auf einem Lotto-Normalschein, für den sie zur Ziehung am 13.05.2015 rund 6 Euro investiert hatte. Spielteilnahmemöglichkeiten an der Zusatzlotterie Spiel 77 gibt es in jeder bayerischen Lotto-Annahmestelle oder im Internet unter „www.lotto-bayern.de“:http://www.lotto-bayern.de. Der Spieleinsatz für Spiel 77 beträgt 2,50 Euro pro Spiel und Ziehungstag.