Clarion ernennt Technologieführer zum Partner für die ATEI 2009

Charlotte Skinner - Marketing Manager Clarion Gaming
Charlotte Skinner – Marketing Manager Clarion Gaming
Clarion Gaming hat RefTech, den weltweitführenden Technologie-Anbieter für Ausweiserstellung und Anmeldungsprozesse, mit der online und vor Ort durchzuführenden Abwicklung des Teilnehmerzutritts für die ATEI (Amusement Trades Exhibition International) und die IGE (International Gaming Expo) im kommenden Jahr beauftragt. Die in London angesiedelten B2B-Messen ziehen rund 25.000 Besucher aus 124 Nationen an und sind damit die internationalsten Veranstaltungen im Unterhaltungs- bzw. Gaming-Bereich. Charlotte Skinner, Marketingleiterin von Clarion Gaming, erklärte: „Unsere Veranstaltungen sind in neuen Technologien verwurzelt; wir freuen uns, ein Unternehmen für uns gewonnen zu haben, dessen Alleinstellungsmerkmal die Fähigkeit ist, die technologisch hochentwickeltsten Anmeldesysteme einzusetzen und exakte Geschäfts- und Betriebslösungen bereitzustellen. Außerdem waren wir beeindruckt von der Bedeutung, die RefTech der menschlichen Seite der Anmeldung beimisst, und der Fähigkeit des Unternehmens, ein Team vor Ort bereitzustellen, dessen Kultur vom Kundendienst bestimmt ist.“
Rob Bartholomew - Account Director RefTech
Rob Bartholomew – Account Director RefTech
Skinner weiter: „Unsere Aufgabe besteht darin, rund 25.000 Besucher, die aus aller Welt nach London kommen so schnell und komfortabel wie möglich von der Anmeldung zu den Ständen unserer Aussteller zu bringen. Um dies zu erzielen, werden wir jeden Aspekt des Anmeldeprozesses analysieren, mit Hilfe der Technologie und Expertise von RefTech. Die Anmeldung ist der erste Kontakt, den Besucher mit der Messe haben; es ist unserer Aufgabe, dieses Erlebnis glatt und problemlos zu gestalten.“

Rob Bartholomew, Account Director bei RefTech, erklärte: „Die ATEI und die IGE haben enormes Prestige. Die Teilnahme von mehr als 120 Nationen ist fantastisch, bringt aber auch einzigartige Herausforderungen mit sich. Wir werden einen frischen, enthusiastischen Ansatz verfolgen, der auf einer Kombination aus führenden Technologien und dem Einsatz der besten Fachkräfte basiert, die die Messebranche zu bieten hat. Dies ist eine wichtige Ergänzung unseres Veranstaltungsportfolios; wir alle sind begeistert über diese neue Partnerschaft.“