Golden Jack für die „Merkur COLONIA“

Berlin/ Köln. Die Spielstätte „Merkur COLONIA“ in Köln erhielt gestern für ihr herausragendes Konzept die Auszeichnung mit dem „Golden Jack“ des Monats September.

Die Filialleiterin Frau Hagen (vorne 4. v. l.) im Kreis der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der 'Merkur COLONIA', Klaus Heinen (h. r.) und Prof. Dr. Helmut Keim (2.v.r.) sowie Karl-Heinz Kölling, Vertriebsleiter Merkur Spielothek GmbH &Co. KG (h.2.v.r.).
Die Filialleiterin Frau Hagen (vorne 4. v. l.) im Kreis der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der ‚Merkur COLONIA‘, Klaus Heinen (h. r.) und Prof. Dr. Helmut Keim (2.v.r.) sowie Karl-Heinz Kölling, Vertriebsleiter Merkur Spielothek GmbH &Co. KG (h.2.v.r.).
In bester Feierlaune waren daher die Mitarbeiter der Merkur-Filiale um die Leiterin Frau Hagen sowie die vielen geladenen Gäste der Merkur Spielothek GmbH & Co. KG, darunter Vertreter des Kölner Stadtrates. Ihre Glückwünsche überbrachten unter anderen Klaus Heinen und Prof. Dr. Helmut Keim von der Spielstättenbe-wertungskommission, Norbert Bünzow, DAV-Vorstandsmitglied sowie AWI-Geschäftsführer Dirk Lamprecht. Letzterer betonte in seiner Rede den Beitrag der engagierten Mitarbeiter zum Gelingen eines schlüssigen Spielstätten-Konzepts.
DAV-Vorstandsmitglied Norbert Bünzow (r.) mit Klaus Heinen
DAV-Vorstandsmitglied Norbert Bünzow (r.) mit Klaus Heinen
Die „Merkur COLONIA“, in jeder Hinsicht eine Spielstätte der Superlative, besticht neben dem vielfältigen Angebot von modernen Unterhaltungsspielgeräten mit Geld-Gewinn-Möglichkeit, Internet-Terminals und Touchscreen-Geräten, vor allem durch die phantasievolle Gestaltung der einzelnen Konzessionen, die den Besucher in farbenprächtige Traum- und Erlebniswelten eintauchen lassen. Herzstück und Markenzeichen der Merkur-Filialen ist auch in der „Merkur COLONIA“ der imposante über zwei Stufen zu erreichende Thekenbereich im Säulenstil, welcher zum Verweilen bei alkoholfreien Getränken und kleinen Snacks einlädt.

Die diesjährige Auszeichnung der „Merkur COLONIA“ als „Besonders vorbildliche Spielstätte“ unterstreicht erneut den Vorbildcharakter der Merkur Spielothek GmbH & Co. KG. Die mehr als 600 Konzessionen des Marktführers an über 200 Standorten in Deutschland sprechen für sich. Auch in puncto Ausbildung setzt das Unternehmen mit in diesem Jahr 67 Auszubildenden entscheidende Akzente.